Datenschutzerklärung

Datenschutz ist Vertrauenssache und Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Der Schutz Ihrer Privatsphäre liegt uns daher sehr am Herzen. Damit Sie sich beim Besuch unserer Webseiten sicher fühlen, beachten wir streng die gesetzlichen Bestimmungen und möchten Sie nachfolgend ausführlich über unseren Umgang mit Ihren Daten informieren. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben, speichern und wie wir diese verwenden. Ihre personenbezogenen Daten werden wir bestmöglich schützen und ausschließlich gemäß unserer Datenschutzerklärung nutzen. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von unseren externen Dienstleistern beachtet werden. Nachfolgend informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung und Verwendung.

Mit der Zustimmung zu der nachfolgenden Datenschutzerklärung willigen Sie in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten unter Beachtung der Datenschutzgesetze und der nachfolgenden Bestimmungen ein.

Diese Datenschutzerklärung der Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG, Hilblestraße 54, 80636 München (nachfolgend Verlagsgruppe Droemer Knaur, „wir“ oder „uns“ genannt) gilt nur für Inhalte auf der Online-Plattform www.droemer-knaur.de sowie den mobilen Applikationen von der Verlagsgruppe Droemer Knaur, welche u.a. auch durch Austauschfunktionen mit den Inhalten von www.droemer-knaur.de verknüpft sein können (nachfolgend zusammenfassend „Plattform“ genannt). Die Datenschutzerklärung umfasst nicht die auf unserer Seite verlinkten Webseiten.

1. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ist:

Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG
Hilblestraße 54
80636 München

Die Verlagsgruppe Droemer Knaur ist ein Unternehmen der Holtzbrinck Publishing Group, zu der u.a. die deutschen Verlage Rowohlt, S. Fischer, Argon, Kiepenheuer & Witsch sowie die Verlagsgruppe Droemer Knaur gehören.

2. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Angaben über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen beispielsweise Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse, die von Ihnen genutzte IP-Adresse sowie sämtliche Bestandsdaten und gegebenenfalls Inhaltsdaten, die Sie uns im Rahmen der Registrierung für unsere Dienste, beim Anlegen Ihres Benutzerkontos und bei der Nutzung unserer Dienste mitteilen.

Statistische Daten, die wir beispielsweise bei dem Besuch unserer Webseite erheben und die nicht mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können, fallen nicht hierunter. Zum Beispiel sind dies Statistiken darüber, welche Seiten der angebotenen Inhalte besonders beliebt sind oder wie viele Nutzer bestimmte Seiten/Inhalte besuchen/abrufen.

Die Nutzung personenbezogener Daten durch uns erfolgt nur im Rahmen dieser Bestimmungen und richtet sich nach den Vorschriften der EU-Datenschutzgrundverordnung, des Bundesdatenschutzgesetzes bzw. des Telemediengesetzes. Dabei werden sämtliche datenschutzrechtlichen Vorschriften streng beachtet.

3. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verwenden die erhobenen Daten für die folgenden grundlegenden Zwecke, wobei nicht alle Daten tatsächlich für alle Zwecke benutzt werden:

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, erheben und speichern unsere Webserver vorübergehend technische Informationen (sog. Logfiles), die Ihr Browser an uns übermittelt: den Domain-Namen oder die IP- Adresse Ihres Computers, die Dateianfrage des Clients (Dateiname und URL), den http-Antwort-Code und die Internetseite, von der aus Sie uns besuchen. Die erhobenen Daten werden für Zwecke der Datensicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen und der Stabilisierung der Betriebssicherheit, und für statistische Auswertungen verwendet. Sie werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht oder anonymisiert. Bei einer Anonymisierung werden die IP-Adressen derart geändert, dass die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse nicht mehr oder nur mit einem unverhältnismäßig großen Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden können. Die Logfiles werden weder für die Erstellung von individuellen Nutzerprofilen verwendet noch an Dritte weitergegeben.

Informationen zu den in Cookies gespeicherten Daten finden Sie in Ziffer 6.

Sie können zudem im Rahmen der Nutzung unserer Dienste Inhalte auf die Plattform hochladen (Inhaltsdaten), die wir zur Erbringung des Dienstes an Sie verarbeiten.

Pseudonymisierte Nutzungsprofile

Außerdem werten wir und unsere Partner ggf. Nutzungsprofile unter einem Pseudonym zur Werbung, Markt- und Meinungsforschung sowie zur Verbesserung des Dienstes aus (pseudonymisierte Nutzungsdaten), soweit Sie nicht von Ihrem gesetzlichen Recht Gebrauch gemacht haben, dieser Nutzung Ihrer Daten zu widersprechen. Solche Nutzungsprofile werden z.B. mittels sog. Cookies (siehe auch Ziffer 6) generiert. Durch die Analyse und Auswertung dieser Informationen ist es uns möglich, unsere Webseite und unsere Dienste zu verbessern, sowie unsere Werbung dadurch nützlicher und interessanter für Sie zu gestalten.

Sie willigen ein, dass wir die von Ihnen mitgeteilten Daten und weitere zu Ihrem Benutzerkonto gespeicherten Informationen, sowie pseudonymisierte Nutzungsdaten verwenden, um Ihnen personalisierte Werbung und/oder besondere Angebote und Services zu präsentieren oder präsentieren zu lassen (z.B. durch Newsletter oder E-Mails mit werbendem Charakter). Informationen zu Ihrem Widerspruchsrecht finden Sie unter Ziffer 13.

_________________________

Bei Gewinnspielen verwenden wir Ihre Daten zum Zweck der Gewinnbenachrichtigung und der Werbung für unsere Angebote. Detaillierte Hinweise finden Sie in unseren Teilnahmebedingungen zum jeweiligen Gewinnspiel.

Wir verarbeiten im Rahmen dieser Aktion Bestandsdaten (Namen), Kontaktdaten (E-Mail-Adressen sowie ggf. Anschrift und Telefonnummer) sowie Bildnisse der Nutzer und vom Nutzer geschriebene Inhalte, die im Rahmen der Aktionsteilnahme vom Nutzer erhoben werden. Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO auf Grundlage der Zustimmung der Nutzer und zum Zwecke der Verarbeitung der Aktionsteilnahme des Nutzers. Dazu gehört auch der Versand von Benachrichtigungs-E-Mails zum Stand der Aktion.

Wir verwenden Ihre Daten darüber hinaus zur Markt- und Meinungsforschung. Selbstverständlich nutzen wir diese ausschließlich anonymisiert für statistische Zwecke und nur für uns und ggf. den (mit-)veranstaltenden Verlag (siehe Teilnahmebedingungen zur jeweiligen Umfrage oder zu Gewinnspiel). Ihre Antworten bei Umfragen werden nicht an sonstige Dritte weitergegeben oder veröffentlicht. Wir speichern die Antworten aus unseren Umfragen nicht zusammen mit Ihrer E-Mail-Adresse oder sonstigen personenbezogenen Daten.

Hiermit willigen Sie ein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten zur Markt- und Meinungsforschung für eigene Zwecke verarbeiten und nutzen. Informationen zu Ihrem Widerspruchsrecht finden Sie unter Ziffer 13.

4. Newsletter

Mit der Registrierung für den Newsletter willigen Sie ein, dass Sie aktuelle Informationen und Angebote der Verlagsgruppe Droemer Knaur und der Holtzbrinck Verlagsgruppe erhalten. Die Verlagsgruppe Droemer Knaur als Verantwortliche verarbeitet Ihre angegebenen personenbezogenen Daten ausschließlich für die Newsletter-Versendung.

Für die Verifizierung Ihrer E-Mail-Adresse zum Versand von abonnierten Newslettern verwenden wir das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren, d.h. wir senden Ihnen erst dann einen Newsletter per E-Mail zu, wenn Sie uns zuvor ausdrücklich bestätigt haben, dass wir den Newsletter-Dienst aktivieren sollen. Sie erhalten dann eine Benachrichtigungs-E-Mail, in der wir Sie bitten, durch das Anklicken eines in dieser E-Mail enthaltenen Links zu bestätigen, dass Sie unseren Newsletter erhalten möchten. Das Double-Opt-In-Verfahren entfällt, wenn Sie sich über das Login eines unserer Partner (z.B. Facebook) registriert haben und dieser das Double-Opt-In-Verfahren bereits durchgeführt hat.

Zur Aktivierung des Newsletters sind grundsätzlich nur Nutzer berechtigt, die voll geschäftsfähig sind oder mit Zustimmung ihrer gesetzlichen Vertretungsberechtigten handeln.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, nicht Dritten zur Verfügung stellen.

Sollten Sie später keinen Newsletter mehr von uns erhalten wollen, können Sie diesen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft abbestellen. Eine Mitteilung in Textform an die nachfolgend genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail oder Brief) reicht hierfür aus: E-Mail: kontakt@droemer-knaur.de, Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG, Hilblestraße 54 D-80636 München, Tel: +49-89-9271-0, Fax: +49-89-9271-168. Selbstverständlich finden Sie auch in jedem Newsletter einen Abmelde-Link.

5. Weitergabe von Daten

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur dann weiter, wenn:

  • die Weitergabe an Auftragsverarbeiter zum Zweck der Durchführung des Nutzungsverhältnisses erforderlich ist. Die so weitergegebenen Daten dürfen von unseren Dienstleistern lediglich zur Erfüllung ihrer Aufgabe verwendet werden. Eine anderweitige Nutzung der Informationen ist nicht gestattet und erfolgt auch bei keinem der von uns betrauten Dienstleister;
  • wir in Ausnahmefällen gesetzlich verpflichtet sind, Daten an eine anfragende staatliche Stelle zu übermitteln.

Darüber hinaus geben wir keine Daten an Dritte weiter, es sei denn, Sie haben ausdrücklich eingewilligt.

6. Cookies

Wir verwenden Cookies, um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und Ihnen die Nutzung bestimmter Funktionen zu erleichtern. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte oder dem temporären Arbeitsspeicher abgelegt werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern.

Die meisten der von uns gespeicherten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder gelöscht (sog. Session Cookies). Auf diese Weise können wir unsere Webseite optimieren, Inhalte oder Personalisierung verbessern und die Nutzung vereinfachen. Session Cookies sind Cookies, die nur für die Dauer einer Internetsitzung auf Ihrem Computer gespeichert werden.

Andere Cookies verbleiben auf Ihrer Festplatte und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies) und damit Personalisierungs- und Registrierungsservices bei Ihren nächsten Besuchen zu vereinfachen. Diese Cookies ermöglichen insbesondere, dass Sie bestimmte Eingaben, wie beispielsweise Ihr Passwort oder eine Sprachwahleinstellung bei der Anmeldung, nur einmal eingeben und nicht ständig wiederholen müssen. Diese Cookies sind für 6 bis 24 Monate gültig.

Cookies richten auf Ihrem Computer keinen Schaden an und enthalten auch keine Viren.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig. In den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers können Sie temporäre und dauerhafte Cookies unabhängig voneinander zulassen oder verbieten. Wenn Sie Cookies deaktivieren, stehen Ihnen unter Umständen bestimmte Funktionen auf unserer Webseite nicht zur Verfügung, und einige Webseiten werden möglicherweise nicht richtig angezeigt.

Informationen zu den Browser-Einstellungen finden Sie unter: https://www.sicherdigital.de/sicher-surfen#sicher-surfen-browsereinstellungen

________________________________

Über unsere Webseiten können gegebenenfalls auch Cookies durch Drittanbieter auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Sie können das Setzen dieser Cookies unterbinden, indem Sie in Ihrem Internetbrowser das Akzeptieren von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren.

In den von uns verwendeten Cookies werden lediglich pseudonyme Daten gespeichert. Bei Aktivierung des Cookies wird diesem eine Identifikationsnummer zugewiesen und eine Zuordnung Ihrer personenbezogenen Daten zu dieser Identifikationsnummer wird nicht vorgenommen. Ihr Name, Ihre IP-Adresse oder ähnliche Daten, die eine Zuordnung des Cookies zu Ihnen ermöglichen würde, werden nicht in den Cookie eingelegt. Auf Basis der Cookie-Technologie erhalten wir lediglich pseudonyme Informationen, beispielsweise darüber, welche Seiten unserer Website besucht wurden, welche Produkte angesehen wurden, welche Inhalte aufgerufen wurden, etc.

Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen (Social Plugins, „Plugins“) und Bilddateien des sozialen Netzwerkes facebook.com eingebunden sein, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook“). Die Plugins können Interaktionselemente oder Inhalte (z.B. Videos, Grafiken oder Textbeiträge) darstellen und sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“ oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/. Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).

Wenn ein Nutzer eine Funktion dieses Onlineangebotes aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Gerät eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an das Gerät des Nutzers übermittelt und von diesem in das Onlineangebot eingebunden. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend unserem Kenntnisstand. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Onlineangebotes aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Gerät direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Onlineangebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor der Nutzung unseres Onlineangebotes bei Facebook ausloggen und seine Cookies löschen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads oder über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.

Wir binden innerhalb unseres Onlineangebots Videos der Plattform “YouTube” des Drittanbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Für die Darstellung der Videos wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Innerhalb unseres Onlineangebotes sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA integriert. Wenn Sie in Ihrem Instagram – Account eingeloggt sind können Sie durch Anklicken des Instagram – Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram – Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten. Datenschutzerklärung: http://instagram.com/about/legal/privacy/.

Innerhalb unseres Onlineangebotes werden externe Schriftarten von Google, LLC., www.google.com/fonts („Google Fonts“) verwendet. Die Einbindung der Google Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf bei Google (in der Regel in den USA). Datenschutzerklärung: policies.google.com/privacy, Opt-Out: adssettings.google.com/authenticated.

7. Nutzungsanalyse & Marketing

8. Routinemäßige Löschung und Sperrung

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur solange, wie dies zur Erreichung des jeweiligen Zwecks erforderlich ist. Eine Speicherung erfolgt darüber hinaus nur dann, soweit gesetzlich längere Aufbewahrungsfristen vorgesehen sind.

Sobald der Speicherungszweck entfällt oder die vorgenannte gesetzliche Aufbewahrungsfrist abläuft, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig gesperrt oder gelöscht.

9. Rechte der betroffenen Person

Nach der EU-Datenschutzgrundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu:

Auskunftsrecht

Sie können Auskunft über die folgenden Informationen verlangen:

  • die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden;
  • die Kategorien von personenbezogenen Daten, welche verarbeitet werden;
  • die Empfänger bzw. die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt werden;
  • die geplante Dauer der Speicherung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder, falls konkrete Angaben hierzu nicht möglich sind, Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer;
  • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, eines Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;
  • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;
  • alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden;
  • das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4 DSGVO und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.

Ihnen steht das Recht zu, Auskunft darüber zu verlangen, ob die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden. In diesem Zusammenhang können Sie verlangen, über die geeigneten Garantien unterrichtet zu werden, die wir im Verhältnis zum Empfänger Ihrer Daten vereinbart haben und die im Zusammenhang mit der Übermittlung stehen.

Sollten Sie von Ihrem Recht auf Auskunft Gebrauch machen, richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an datenschutz@droemer-knaur.de.

Recht auf Berichtigung

Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind.

Sollten Sie von Ihrem Recht auf Berichtigung Gebrauch machen, richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an datenschutz@droemer-knaur.de

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Unter den folgenden Voraussetzungen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen:

  • wenn Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen Daten für eine Dauer bestreiten, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen;
  • die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen;
  • der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder
  • wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe, die auf unserer Seite vorliegen, gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

Wurde die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten eingeschränkt, dürfen wir diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeiten.

Wurde die Einschränkung der Verarbeitung nach den oben genannten Voraussetzungen eingeschränkt, werden Sie von uns unterrichtet, bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

Sollten Sie von Ihrem Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Gebrauch machen, richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an datenschutz@droemer-knaur.de.

Recht auf Löschung

Sie haben das Recht auf unverzügliche Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

  • Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
  • Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung Ihrer Daten stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
  • Sie legen Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor.
  • Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  • Die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem wir unterliegen.
  • Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft erhoben.

Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist.

  • zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
  • zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem wir unterliegen, erfordert, oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die uns übertragen wurde;
  • aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit;
  • für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder für statistische Zwecke, oder
  • zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten dem nicht entgegenstehen, erfolgt eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn Sie einen Löschungsanspruch geltend gemacht haben, wenn die Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Bitte beachten Sie, dass Daten, die Sie selbst löschen, ggf. zunächst nur gesperrt und dann erst mit zeitlicher Verzögerung endgültig gelöscht werden, um versehentlichen Löschungen oder evtl. vorsätzlichen Schädigungen vorzubeugen.

Sollten Sie von Ihrem Recht auf Löschung Gebrauch machen, richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an datenschutz@droemer-knaur.de.

Recht auf Unterrichtung

Haben Sie uns gegenüber das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geltend gemacht, werden wir dies allen Empfängern, denen wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt haben, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.

Ihnen steht zudem das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln, sofern

  • die Verarbeitung auf einer Einwilligung oder auf einem Vertrag beruht und
  • die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

In Ausübung dieses Rechts haben Sie ferner das Recht, zu erwirken, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten direkt von uns an einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Freiheiten und Rechte anderer Personen dürfen hierdurch nicht beeinträchtigt werden.

Das Recht auf Datenübertragbarkeit gilt nicht für eine Verarbeitung personenbezogener Daten, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die uns übertragen wurde.

Sollten Sie von Ihrem Recht auf Datenübertragbarkeit Gebrauch machen, richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an datenschutz@droemer-knaur.de.

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. In diesem Fall werden wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu Markt- und Meinungsforschungszwecken verarbeitet oder um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch uns nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch an die oben genannte Adresse oder per E-Mail an datenschutz@droemer-knaur.de senden.

Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die EU-Datenschutzgrundverordnung und/oder das Bundesdatenschutzgesetz verstößt.

Sollten Sie von diesem Recht Gebrauch machen, kontaktieren Sie bitte die https://www.lda.bayern.de.

10. Datensicherheit

Wir unternehmen größtmögliche Anstrengungen, um Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff, Verlust, Missbrauch oder Zerstörung zu schützen.

Ihre persönlichen Daten sind nur solchen Mitarbeitern zugänglich, die notwendigerweise Einsicht in Ihre Daten haben müssen, um ihre Tätigkeit ordnungsgemäß ausüben und Ihnen unsere Dienste bestmöglich anbieten zu können. Außerdem ergreifen wir zum Schutz Ihrer persönlichen Daten verfahrenstechnische und elektronische Schutzmaßnahmen.

11. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärungen zu ändern, falls dies aufgrund neuer Technologien oder aus rechtlichen Gründen notwendig sein sollte. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihnen die aktuellste Version vorliegt. Werden an dieser Datenschutzerklärung grundlegende Änderungen vorgenommen, geben wir diese Änderungen auf unserer Webseite bekannt.

12. Kontakt

Interessenten und Besucher unserer Internetseite erreichen uns in Datenschutzfragen unter datenschutz@droemer-knaur.de oder wenden sich an unseren Datenschutzbeauftragten:

Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG
z.H Datenschutzbeauftragter
Hilblestraße 54
D-80636 München
Tel: +49-89-9271-0
Fax: +49-89-9271-168

Vielen Dank fürs Mitmachen!

Mit etwas Glück kommt Sebastian Fitzek auf seinem Heimweg bei dir vorbei.

Teile die Aktion:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on pinterest
Pinterest
Share on reddit
Reddit

Vom 22. bis 26. Oktober 2020 begibt sich Sebastian Fitzek auf seinen bisher längsten Heimweg quer durch Deutschland. Vielleicht kommt er auf seinem Weg bei dir vorbei? Du hast die Chance, eine Live-Lesung inklusive „Meet & Creep“ mit dem Erfolgsautor bei dir zu Hause zu gewinnen.

Sebastian Fitzek hat auf seiner Reise natürlich seinen neuen Psychothriller „Der Heimweg“ im Gepäck, aus dem er vorlesen und dir die Schauer über den Rücken laufen lassen wird. Im Anschluss kannst du es ihm direkt heimzahlen und ihn zu einem unheimlichen Ort in deiner Nähe führen … und ihn das Fürchten lehren!

Der Einsendeschluss ist der 6. Oktober 2020. Du wirst telefonisch kontaktiert, wenn du zu den Auserwählten gehörst. Viel Glück!

Wir bitten um dein Verständnis, dass nur Orte in Deutschland eingereicht werden können.
(* – Pfichtfelder)
Absenden

Trage deine E-Mail-Adresse ein, um die Vorab-Leseprobe von “Der Heimweg” zu erhalten:

An welchem unheimlichen Ort soll Sebastian Fitzek aus seinem neuen Psychothriller lesen? Zeige ihn uns und erhalte die Chance auf eines von zehn handsignierten Exemplaren von „Der Heimweg“!

Mache ein Foto von dem Ort und lade es mit dem Hashtag #DerHeimweg auf Instagram oder Facebook hoch. Kopiere im Anschluss den direkten Link zum Foto hier in das Eingabefeld. Bitte verwende ausschließlich Fotos, die du selbst gemacht hast.

Sebastian Fitzek soll auf seinem dunkelsten Heimweg in deiner Nähe Station machen? Bewirb dich als Gastgeber*in für eine Live-Lesung an diesem Ort und gewinne ein „Meet & Creep”!

Kopiere den Direktlink zu deinem Foto in dieses Eingabefeld. Ganz wichtig ist, dass es öffentlich abrufbar ist.

Link von Instagram:
Rufe dein Foto in deiner Instagram-App auf. Klicke in der rechten oberen Ecke auf die drei Punkte und wähle dort „Link kopieren“. Öffne danach diese Seite und klicke lange auf das Eingabefeld und wähle dann „Einfügen“.

Link von Facebook:
Öffne dein Profil über den Browser (www.facebook.com), rufe dort dein Foto auf und kopiere die direkte Adresse des Fotos aus dem Adressfeld des Browsers hier in das Eingabefeld.

Triff Sebastian Fitzek auf seinem dunkelsten Heimweg und bewirb dich als Gastgeber*in für eine Live-Lesung inklusive „Meet & Creep“!

Adresse des unheimlichen Ortes:
Wir bitten um dein Verständnis, dass nur Orte in Deutschland eingereicht werden können.
Wie groß ist die Fläche etwa?
x
Länge und Breite in Metern (geschätzt).
(* – Pfichtfelder)
Absenden

FAQ

Sebastian Fitzek macht sich vom 22. bis 26. Oktober 2020 auf seinen bisher längsten Heimweg. Du hast die Chance, dass er an einem dieser Abende zu dir nach Hause kommt!

Er hat seinen neuen Psychothriller im Gepäck und wird daraus lesen. Nachdem er dich mit ein paar Kapiteln aus „Der Heimweg“ in Angst und Schrecken versetzt hat, kannst du es ihm direkt heimzahlen und ihn zu einem gruseligen Ort in deiner Umgebung führen.

Nenne einen gruseligen Ort in deiner Nähe, an dem du Sebastian Fitzek das Fürchten lehren möchtest. Dies kannst du über Facebook und Instagram machen oder am besten direkt hier auf dieser Seite. Klicke dafür einfach auf „Mitmachen“ und fülle das Formular aus.   

Die Gewinner*innen werden nach der Höhe des Gruselfaktors ihres vorgeschlagenen Ortes ausgesucht. Wir wollen Sebastian Fitzek ja ordentlich Angst einjagen ;)   

Wenn du in die engere Auswahl kommst, wirst du per E-Mail oder Direktnachricht auf Facebook oder Instagram kontaktiert (je nachdem, wie du deinen Ort eingereicht hast).

Solltest du bis zum 8. Oktober 2020 keine Nachricht erhalten haben, ist dein Ort leider nicht dabei. Aber du kannst den Heimweg von Sebastian Fitzek über seine Kanäle auf Instagram und Facebook mitverfolgen.

Aufgrund der aktuellen Situation können leider nicht mehr als insgesamt sechs Personen dabei sein. Entscheidend ist am Ende die aktuelle Corona-Regelung in deinem Bundesland. Es könnte also sein, dass weniger Personen teilnehmen dürfen, wenn es so vorgeschrieben ist.

Hier findest du die aktuellen Corona-Bedingungen in deinem Bundesland.

Es ist natürlich möglich, dass Sebastian Fitzek ganz in deiner Nähe Station auf seinem Heimweg macht. Leider können aufgrund der aktuellen Situation nur die jeweiligen Gewinner*innen dabei sein.  

Aber du kannst ihn über Instagram und Facebook auf seinem Heimweg begleiten.

Der Besuch von Sebastian Fitzek ist keine öffentliche Veranstaltung und findet im kleinen Kreis statt. Es können maximal sechs Personen teilnehmen. Sofern in dem jeweiligen Bundesland stärkere Kontaktbeschränkungen gelten, muss die Personenzahl angepasst werden. 

Hier findest du die aktuellen Corona-Bedingungen in deinem Bundesland.  

Sollten es die aktuellen Umstände notwendig machen, wird die Live-Lesung auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Wende dich bei weiteren Fragen gerne per E-Mail an team@der-heimweg.de.  

Vielen Dank für deine Einreichung!

Die exklusive Vorab-Leseprobe von Sebastian Fitzeks neuem Psychothriller „Der Heimweg“ kannst du hier abholen:

Wir haben dir soeben auch eine E-Mail mit dem Link zur Leseprobe gesendet.

Teile die Aktion:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on pinterest
Pinterest
Share on reddit
Reddit

An welchem unheimlichen Ort soll Sebastian Fitzek aus seinem neuen Psychothriller lesen? Zeige ihn uns und erhalte eine exklusive Vorab-Leseprobe von „Der Heimweg“!

Mache ein Foto von dem Ort und lade es mit dem Hashtag #DerHeimweg auf Instagram oder Facebook hoch. Kopiere dann den Link zum Foto hier in das Eingabefeld, um die Leseprobe zu erhalten. Bitte verwende ausschließlich Fotos, die du selbst gemacht hast.

Bewirb dich als Gastgeber*in für eine Live-Lesung an diesem Ort und gewinne ein „Meet & Creep“ mit Sebastian Fitzek!

Unter allen Teilnehmer*innen werden zehn handsignierte Exemplare von „Der Heimweg“ verlost!

Kopiere den Direktlink zu deinem Foto in dieses Eingabefeld. Ganz wichtig ist, dass es öffentlich abrufbar ist.

Link von Instagram:
Rufe dein Foto in deiner Instagram-App auf. Klicke in der rechten oberen Ecke auf die drei Punkte und wähle dort „Link kopieren“. Öffne danach diese Seite und klicke lange auf das Eingabefeld und wähle dann „Einfügen“.

Link von Facebook:
Öffne dein Profil über den Browser (www.facebook.com), rufe dort dein Foto auf und kopiere die direkte Adresse des Fotos aus dem Adressfeld des Browsers hier in das Eingabefeld.


Triff Sebastian Fitzek auf seinem dunkelsten Heimweg und bewirb dich als Gastgeber*in für eine Live-Lesung inklusive „Meet & Creep“!

Adresse des unheimlichen Ortes:
Wir bitten um dein Verständnis, dass nur Orte in Deutschland eingereicht werden können.
Wie groß ist die Fläche etwa?
x
Länge und Breite in Metern (geschätzt).
(* – Pfichtfelder)
Absenden